Hausmittel gegen Warzen



Warzen mit Hausmitteln entfernen

Warzen entfernen
Warzen loswerden mit Hausmitteln.

Warzen an Hand und Fuß sind lästig und nicht besonders schön anzusehen. Für den Betroffenen sind Warzen ein leidiges Thema, da man sie nur schwer wieder los wird oder die Warzen immer wieder kommen. Jedoch kann man bei einer konsequenten Behandlung der betroffenen Stellen, Warzen mit Hausmitteln wirksam entfernen und wird auch selbst hartnäckige Warzen mit Hausmitteln leicht wieder los. Die besten Hausmittel gegen Warzen und selbst herstellte Mittel aus der Natur gegen Warzen sind hier aufgeführt.

Warzen mit natürlichen Mitteln bekämpfen

Warzen sind eine Infektion, die durch die humanen Papillomviren verursacht werden. Sie werden per Kontakt- oder Schmierinfektion übertragen. Besonders geschädigte Haut ist anfällig für Warzen. Das Virus dringt leicht in die geschädigte Haut ein. Anti-Warzen Mittel aus der Apotheke sind überteuert und nicht unbedingt notwendig. Zum Glück gibt es etliche natürliche Hausmittel, die wirksam gegen Warzen helfen. Die vorgestellten Hausmittel helfen bei verschiedenen Warzenarten wie Dornwarzen, Dellwarzen, Stielwarzen, Stechwarzen, Flachwarzen und Alterswarzen. Jedoch: Manche Warzenarten wie Feigwarzen im Genitalbereich sollten unbedingt vom Arzt medizinisch behandelt werden, da sie eine ernsthafte Gefahr für die Gesundheit darstellen.



Warzen und Hühneraugen mit Knoblauch oder Zwiebeln behandeln

Sind es einzelne Warzen und noch keine Warzengruppen hilft folgendes Mittel gegen die Geschwülste: Morgens und Abend je ein frisches Scheibchen einer Knoblauchzehe auf die Warze legen. Nach einiger Zeit wird die Warze verschwinden. Auch eine frische Scheibe Zwiebel kann man anstatt einer Knoblauchzehe auf die Warze legen. Dazu befestigt man die Scheibe mit einem Pflaster auf der Warze. Nach ca. 6 Wochen wird die Warze verschwinden.

Hausmittel gegen Warzen: Anti-Warzen Lotion selbst herstellen

Bei Alterswarzen bewährt: Auch dieses Rezept setzt auf die natürlichen Kräfte der Zwiebel gegen Warzen. So kann man mit Hilfe einer Zwiebel und Salz seine eigene Anti-Warzen Lotion leicht selbst herstellen.

Warzen mit Zwiebeln bekämpfen

Anti-Warzen Lotion Rezept – So gehts:

Eine Zwiebel schälen und in Scheiben schneiden. Die Zwiebel in ein geschlossenes Gefäß legen und mit etwas Salz bestreuen. Die Zwiebel bildet einen Saft der sich einige Tage hält. Damit sollte man die Warze täglich mehrmals betupfen. Nach einiger Zeit sollen die Warzen verschwinden.

 

Altes Hausmittel gegen Warzen: Schöllkraut

Ebenso heilsam und wirksam in der Behandlung von Warzen ist das Schöllkraut. Dieses wird deshalb auch Warzenkraut genannt. Schöllkraut wächst an sonnigen Waldrändern, Hecken, Mauern und Zäunen. Man erkennt diese Pflanze an den Blätten, die den Eichenblätten ähneln.

Schöllkraut Saft gegen Warzen

Man verwendet Blätter, Blüten und Stengel des Schöllkraut in der Behandlung gegen Dellwarzen, Dornwarzen und auch Alterswarzen. Um Warzen mit Schöllkraut zu entfernen, erntet man diese Pflanzenteile im Sommer. Frisch gepflückt werden sie gewaschen und feucht in den Entsafter gegeben. Mit dem frischen Schöllkraut-Saft streicht man die Warzen mehrmals täglich ein. Schon nach kurzer Zeit sollen Warzen verschwinden. Schöllkraut Tinktur gibt es auch fertig zu kaufen.

Warzen wirksam mit KLEBEBAND entfernen

(Link zu Amazon) Klebeband wie dieses kann bei der Entfernung von Dornwarzen und Dellwarzen helfen. Auch Alterswarzen lassen sich damit entfernen.

Dies ist zwar kein altes Hausmittel, es ist wohl eher ein neues Hausmittel gegen Warzen. Doch bewährt hat sich folgender Trick gegen Dellwarzen und Dornwarzen: Um Warzen an Händen und Füssen wirksam zu entfernen ist einfaches Klebeband, Tesafilm, Verbandsklebeband oder Gaffa Tape, bzw. Gewebeklebeband hilfreich.

Warzen mit Klebeband entfernen – So klappt es:

Ähnlich wie bei handelsüblichen Warzenpflastern wird das Klebeband über die Warze geklebt. Dabei soll das Klebeband für mehrere Tage auf der Warze kleben. Wenn das Klebeband abfällt, kann man abends mit einem Bimmstein die aufgeweichten Warzenteile entfernen. Dies wiederholt man so lange, bis die Warze verschwunden ist. Denkbar ist auch, das Klebeband nur über Nacht auf die Warze zu kleben. Morgens kann man die aufgeweichten Warzenteile entfernen. Spätestens nach 2 Monaten soll die Warze verschwunden sein.



Warzen mit Klebeband entfernen – auch von Kinderärzten empfohlen

Warzen mit Klebeband zu entfernen ist auch bei Kinderärzten eine empfohlene Methode. Bevor man zum Messer greift oder die Warzen verreist, sollte man diesen Trick ausprobieren. Um das Klebeband über der Warze zu verstecken kann man noch ein Pflaster darüber kleben. Um das Klebeband wieder von der Warze zu lösen, kann man die Haut mit Öl einreiben. So beschädigt man das Warzengewebe nicht und kann so eine Neuinfektion von gesundem Gewebe vermeiden.

Diese Methode eignet sich besonders gut bei Dornwarzen oder Stielwarzen am Fuß bei Kindern. Diese kommen häufig vor und können so schmerzfrei behandelt und entfernt werden.

Die Methode Warzen mit einem Klebeband zu entfernen bitte nicht bei Warzen im Genitalbereich anwenden. Bei Feigwarzen bitte zu einem Fachmann gehen. Von Feigwarzen und deren Viren können insbesondere bei Frauen eine ernsthafte Gefahr für die Gesundheit bestehen. Diese müssen u.U. in einer Operation entfernt werden.

Mit Teebaumöl Warzen behandeln

(Link zu Amazon) Bei ansteckenden Dellwarzen hilft antiseptisches Teebaumöl.


Manche Menschen schwören auf die Behandlung der Warzen mit Teebaumöl. Dazu einfach ein Wattestäbchen mit Teebaumöl tränken und die Warze morgens und abends mit dem Öl betupfen. Nach ein paar Wochen sollen die Warzen verschwinden.

Eine große Auswahl an Teebaumöl ist hier erhältlich.

 

 

Warzen behandeln mit Ringelblume

Bereits die alten Ägypter schätzen die Ringelblume als Heilmittel und auch Kräuterkundler schwören auf dieses alte Hausmittel gegen Warzen: Warzen selber behandeln mit dem Saft der Ringelblume. Wenn die Ringelblume im Sommer blüht, kann man die Warze mit dem Saft, der aus dem Stengel kommt bestreichen. Verwendet werden können frische Blätter, Blüten und Stengel der Ringelblume. Diese werden gewaschen und feucht in einem Entsafter oder Mörser ausgepresst. Den gewonnen frischen Saft streicht man auf die Warze. Dieser weiße zähflüssige Saft soll die Warze schnell und effektiv bekämpfen.

Im Winter kann man auf das fertige Ringelblumenöl zurückgreifen.

Warzen selbst entfernen mit Arnika

Ebenso hilft Arnika, auch Bergwohlsein genannt gegen Warzen. Da Arnika heute leider nur noch selten im Norden in der freien Natur zu finden ist, muß man sich für folgendes Anti-Warzen- Rezept die Zutaten in der Apotheke besorgen. In hohen Gebirgslagen findet man Arnika noch des häufigeren. Dieses Heilmittel ist Omas altes Hausmittel gegen Warzen, welches leider in Vergessenheit geraten ist.

Hausmittel gegen Warzen: Anti Warzen Rezept mit Arnika

Für dieses Rezept benötigt man frische Arnikablüttenblätter, die man aus dem grünen Kelch der Arnika herausgedreht hat. Man füllt eine Flasche zu zwei Drittel mit frischen Arnikablütenblättern und füllt die Flasche mit 38 – 40%igem Kornbranntwein auf. Nun lässt man die Mischung mindestens zwei Wochen in der Wärme stehen. Einen Teil der fertigen Essenz seiht man ab. Den anderen Teil mit den Blüten kann man noch einmal mit Alkohol auffüllen. Diese Anti Warzen Essenz sollte man täglich mehrmals mit einem Wattepad auf die Warze auftragen. Die Warze verschwindet nach einiger Zeit.

(Link zu Amazon) Arnika Essenz hilft gegen Dellwarzen.

Möchte man dieses Rezept nicht selber herstellen kann man sich auch diese Arnika Essenz fertig kaufen, zB hier von Weleda. Und hier ist der Link: Arnika Essenz online kaufen.

 

Wenn die Hausmittel nicht helfen gibt es etliche Verreisungssprays aus der Apotheke oder im Internet zu kaufen.

Hier ist ein Link mit einer Auswahl an handelsüblichen Vereisungssprays.

Liste Vereisungsspray gegen Warzen 

Wenn alles nichts hilft, dann helfen diese Produkte:

WEITERE BUCHTIPPS ÜBER DIE VERGESSENEN KRÄUTER ALS HEILMITTEL:

Der Klassiker in der Originalausgabe:

Maria Treben: Gesundheit aus der Apotheke Gottes: Ratschläge und Erfahrungen mit Heilkräutern

 Absoluter Geheimtipp, klein und handlich:

Handbuch Kräuter 

•  Heilpflanzen & Kräuter: Bestimmen, Sammeln, Anwendung und Wirkung

Vielleicht interessieren dich auch folgende Artikel:

Haut-und Haarprobleme lösen mit Schwarzer Seife

Hausmittel gegen Blaue Flecken

Hausmittel gegen Ameisen im Haus

Teilen:

2 Gedanken zu “Hausmittel gegen Warzen

Schreibe einen Kommentar