MAMAS TIPPS

Kreatives // Schönes// Nützliches // DIY
Neueste Tipps | Zero Waste - Plastikfrei

ZERO WASTE Produkte – für ein nachhaltigeres Leben

von am 22. November 2017

Plastikfrei oder Plastikreduziertes Leben: Die besten Zero Waste Produkte für ein nachhaltigeres Leben

Natürlich ist es nicht immer leicht, im Alltag – vielleicht noch mit Kindern – auf übermäßigen Müll zu verzichten. Man hat nicht immer die Zeit, verpackungsärmere Varianten zu suchen, wenn man bestimmte Dinge braucht. Vor allem in Kleinstädten geht es in erster Linie um praktische und unkomplizierte Lösungen.  Auf der Suche nach Alternativen habe ich mal Amazon durchstöbert und möchte euch einige schöne Zero Waste Produkte vorstellen, die ich bei Amazon gefunden habe und die dir das Leben erleichtern sollen.

weiterlesen

DIY | Küche | Neueste Tipps | Reinigungstipps | Zero Waste - Plastikfrei

DIY: Spülmittel selber machen aus Waschnuss

von am 20. November 2017

Spülmittel aus Waschnuss in wenigen Minuten selber machen

Spülmittel selber herstellen - Zero Waste

Plastik und Müll zu sparen und ganz zu vermeiden ist an einigen Stellen im Haushalt wirklich leicht. So kannst du zum Beispiel beim Abwaschen Geld, Chemie, Müll und Plastik sparen indem du einfach dein Spülmittel aus Waschnüssen selber machst. Es gibt viele Arten wie man Spülmittel selber herstellen kann. Neben Efeu, Kastanien, Seife und Waschsoda haben auch Waschnüsse waschaktive Substanzen, die wir bestens und auf einfache und effektive Weise im Haushalt nutzen können. Heute möchte ich eine Möglichkeit vorstellen sein Spülmittel slber herzustellen:

Spülmittel aus Waschnuss selbst machen – ökologisch und kostengünstig

Ich habe nach einer ökologischen Alternative zu dem herkömmlichen Spülmittel gesucht und habe nach einigen Probieren mit Waschsoda und Seife, Natron und co auch die Waschnüsse ausprobiert. Die Variante des selbstgemachten Spülmittels aus Waschnüssen gefällt mir so gut, dass ich euch hier davon berichten möchte und das Rezept mit euch teilen möchte. Ich habe mir einen Beutel Waschnüsse im Reformhaus gekauft. Dieser hat etwa 5 Euro gekostet, hält dafür laut Angaben auf dem Beutel auch für etliche Waschgänge. In der Waschmaschine verwendete Waschnuss-Schalen können 2-3 mal verwendet werden ehe sie in den Biomüll kommen. Selbst nach dem Waschen in der Waschmaschine kann man die Schalen auch noch auskochen nach dem unten stehenden Rezept. Nun erstmal zu Waschnüssen generell.

weiterlesen

Zero Waste - Plastikfrei

Zero Waste – Was du tun kannst um Plastikfrei zu leben

von am 2. November 2017

Plastikfrei leben – Wie kann man sich dem Plastikwahn entziehen

Plastik in Kosmetik, Plastikflaschen im Badezimmer, Reinigungsmittel im Plastikkleid, Schwämme aus Plastik, Lebensmittel in Plastik verpackt, Elektronik, Klamotten und Kinderspielzeug. Die Liste lässt sich beliebig fortführen. Plastik wo immer wir hingucken. Damit muß jetzt Schluß sein. Wir wollen Plastikfrei werden. Schon lange war ich ein absoluter Gegner von Plastiktupperdosen, Plastiktrinkflaschen, PET Wasserflaschen etc. Doch wir können weit aus mehr für die Umwelt tun. Nun haben wir gesagt, dass es reicht. Wir steigen um auf einen plastikfreien Haushalt

weiterlesen

DIY | Häkelanleitungen

Gehäkeltes Körbchen aus Paketband – Anleitung

von am 3. März 2017

Heute bin ich ein bisschen kreativ geworden. In meinem Bad fehlte mir noch ein kleines Utensilo, um mein Make-Up und Lippenstifte unterhalb des Spiegels dekorativ zu platzieren.  Also häkelte ich mir kurzerhand ein kleines Körbchen selber. Ich habe festes Paketband benutzt, damit das Körbchen stabil steht.

Ist es nicht hübsch? 🙂

Für diejenigen, die das Körbchen nachhäkeln möchten, habe ich die Anleitung zusammengefasst:

weiterlesen

Backen | Küche

Cupcakes – süß, bunt und lecker

von am 4. April 2014
© Corinna Dumat/pixelio.de

Cupcakes – die süße Verführung

Obstorten oder Sahnetorten waren einmal – nun sind „Cupcakes“ der neue Trend in Europa. Die Welle aus den USA hat Europa erreicht. Die süßen kleinen Törtchen überzeugen nicht nur optisch, sondern treffen auch die süßen Geschmacksnerven. Immer mehr Cafés und Restaurants bieten Cupcakes an. Im Internet überschlagen sich User mit Rezeptideen für die kleinen Törtchen. Cupcakes sind in aller Munde – und das darf man ruhig wörtlich nehmen.

weiterlesen

Garten | Neueste Tipps

Tipps zum erfolgreichen Himbeeren Pflanzen

von am 27. März 2014

Auf der Welt gibt es über 200 Arten von Himbeeren. Sie werden zur Herstellung von Marmeladen, Gelees und Soßen verwendet. Einer Legende nach sind Himbeeren für die rote Farbe des Fuchsfells und für das Zähmen von Wildpferden verantwortlich. Aber das Beste an den süßen Beeren ist, dass sie in jedem Garten wachsen können; mit der richtigen Methode natürlich.

Es gibt zwei Arten von Himbeersträuchern. Beide benötigen bestimmte Voraussetzungen, um zu wachsen. Während die Sommerträger nur einmal im Jahr Früchte tragen, können die Beeren der Ganzjahrespflanzen sowohl im Sommer als auch im Herbst gepflückt werden. Dafür benötigen Himbeeren eine gute Anpflanzung und Kultivierung.

weiterlesen