Kindergeburtstag-Bastelidee: Gartendeko mit Kindern basteln



Kindergeburtstag Bastelidee mit Kinder

Tolle Anhänger aus Eis mit Kindern basteln – eine Anleitung

Wenn es draußen kalt ist und für längere Zeit kalt bleibt kann man tolle Dekoanhänger aus Eis mit Kindern basteln. Es ist ganz leicht und jedes Kind hat große Freude daran diese kleinen Anhänger herzustellen. Um so schöner ist es, wenn es draußen längere Zeit kalt ist. Dann hat man länger Freude an den kleinen Anhängern. Auch für den Winterkindergeburtstag ist dies eine tolle Bastelidee.

Eisanhänger selber basteln mit Kindern – so geht es:

Man braucht:

• Marmeladendeckel

• Wasser

Glitzer oder kleine Streuteile

Juteschnur zum Aufhängen

Und so einfach macht man die Eisanhänger:

Man schraubt mehrere Marmeladendeckel von den Gläsern ab. Diese lässt man die Kinder mit Wasser füllen und nun können die Kinder diese nach Herzenslust mit Glitzer oder kleinen Streuteilchen befüllen. Es empfiehlt sich die Deckel vorher auf ein Tablett zu legen und dann erst mit Wasser zu befüllen. Erstmal kleckert nicht so viel Wasser auf den Boden und des Weiteren kann man das Tablett, wenn die Kleinen fertig sind bequem nach draußen stellen. Sobald das Eis gefroren ist, kann man durch die Anhänger ein kleines Loch stechen.

Fertig sind die kleinen Gitzeranhänger, die jeden Winter oder kalten Frühlingsgarten verschönern und die Kinderaugen vor Stolz strahlen lassen.



Basteln mit Kindern Garten Kindergeburtstag

WEITERE TOLLE BASTEL UND DIY IDEEN:

KÖRBCHEN HÄKELN AUS PAKETBAND

Teilen:

3 Gedanken zu “Kindergeburtstag-Bastelidee: Gartendeko mit Kindern basteln

  1. Die Idee an sich ist ja sehr schön. Aber was passiert mit dem Glitzer und den Sternchen wenn das Eis schmilzt? Das Plastik verteilt sich in der Erde und wir zu Mikro Plastik. Ein Umdenken in vielen Beiträgen hier wäre wünschenswert für unsere Nachwelt.
    Mein Vorschlag, natürliche Materialien mit einbauen, Blätter Gräser, Orangenscheiben ect. bieten sicherlich auch eine hübsche Alternative und Eis glitzert ja auch von ganz allein….

  2. Hej,
    Ich sehe in dieser Bastelidee absolut nichts Nachhaltiges. Wenn es wärmer wird und der „Eisanhänger“ schmilzt, flattern alle Glitzerteilchen, die aus Plastik bestehen in die Natur. Ich möchte meine Kinder hier sensibilisieren und nicht leichtsinnig mit Plastik umgehen. Die Bastelidee wurde nach meinem Empfinden nicht ganz zuende gedacht.
    Grüße
    Eike Lina

  3. Hallo ihr beiden,

    ich muß euch recht geben. Wir haben hinterher die Teilchen auch einsammeln müssen. Orangenscheiben und andere Früchte, wie etwa Hagebutten etc. einzufrieren ist auch eine schöne Idee. Danke dafür.

    Schöne Grüße
    Johanna

Schreibe einen Kommentar